Projekte

  • LauterStarke FrauenProjekt zur Prävention und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen mit Behinderung und chronischer Erkrankung
  • Depressionen und psychosomatische Störungen bei Behinderung/chronischer Erkrankung als Thema im Fokus der SelbsthilfeDepressionen und psychosomatische Störungen bei Behinderung/chronischer Erkrankung im Fokus der Selbsthilfe unter genderspezifischen Aspekten

Kontakt

Wenn Sie ...

  • Informationen
  • Beratung zur Netzwerkgründung
  • Adressen
  • Literatur
  • etc.

rund um die Themen von Frauen und Mädchen mit Behinderung und chronischer Erkrankung suchen, wenden Sie sich gerne an uns.

Sie haben Interesse an unserer Vernetzungs- und sozialpolitischen Koordinierungsarbeit und möchten zu unserem Plenum eingeladen oder in unseren Verteiler aufgenommen werden, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an.

Wir kommen gerne zu Ihnen, in ...

  • Ihre Kommune,
  • Ihre Organisation,
  • Ihre Universität oder Fachhochschule,
  • Ihren Betrieb,
  • Ihren Arbeitkreis,
  • Ihre Selbsthilfegruppe
  • und zu Ihrer Fachtagung

und referieren zu Themen Ihrer Wahl, z. B. ...

  • zu Frauen und Mädchen mit Behinderung/chronischer Erkrankung auf dem Weg zu Schule, Ausbildung und Beruf,
  • zur Lebenssituation von behinderten / chronisch erkrankten Frauen und Mädchen,
  • zum Gewaltschutzgesetz,
  • zu Prävention und Beratung bei (sexualisierter) Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderung,
  • zu gesetzlichen Grundlagen für die Gleichstellung behinderter / chronisch erkrankter Frauen und Mädchen,
  • sowie zu weiteren unterschiedlichen Themen auf entsprechende Nachfrage.

Kontakt

NetzwerkBüro Frauen und Mädchen mit Behinderung / chronischer Erkrankung NRW
Neubrückenstraße 12 - 14
48143 Münster

Tel: 0251 / 51 91 38
Fax: 0251 / 51 90 51

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Monika Pelkmann
Projektmitarbeiterin, Referentin, Erziehungswissenschaftlerin
monika.pelkmann@lag-selbsthilfe-nrw.de